Einweihung Aepli-Platz in St.Gallen 22.8.2013

aepliplatzgedenktafel-aepli

 

 

 

 

 

 

Im April 2013 beschloss der Stadtrat der Stadt St.Gallen, dem bisher namenlosen Platz bei der Verzweigung zwischen Turm- und Spisergasse in der St.Galler Altstadt den Namen „Aepliplatz“ zu verleihen. Damit würdigte er den hervorragenden liberalen St. Galler Staatsmann Arnold Otto Aepli, der sich im 19. Jahrhundert in zahlreichen Funktionen in Stadt, Kirche, Kanton und Bund verdient gemacht hatte. Die feierliche Einweihung erfolgte am 22. August 2013: Programm

Verschiedene Persönlichkeiten verfassten kurze Grussadressen zur Würdigung Aeplis: Grussadressen

Vorbesprechung im St.Galler Tagblatt vom 21.8.2013

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.