200 Jahre Gemeinnützige Gesellschaft des Kantons St. Gallen

Am 16. Mai 2019 feierte die Gemeinnützige Gesellschaft des Kantons St. Gallen (GGK-SG) im Pfalzkeller ihr 200-jähriges Bestehen. Präsident Dr. Hubertus Schmid konnte ein grosses Publikum und zahlreiche Prominente begrüssen, allen voran die Festrednerin, Bundesrätin Karin Keller-Sutter. Auch die Aepli-Gesellschaft war eingeladen, aus folgendem Grund:

Mitbegründer der 1819 gegründeten St. Gallisch-Appenzellischen Gemeinnützigen Gesellschaft war auch Dr. Alexander Aepli, der Vater von Arnold Otto Aepli.
Von 1868-1874 war dann A.O.Aepli der erste Präsident der St. Gallischen Gemeinnützigen Gesellschaft.

 

Die interessante Geschichte der GGK finden Sie hier, darin die besondere Würdigung von A.O.Aepli auf Seite 37/38. Die gedruckte Broschüre kann bezogen werden beim Präsidenten der GGK-SG: info@ggksg.ch

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.